Die Bewerbung als Marketingassistentin hat bei mir lange nicht zum Erfolg geführt. Mehr als 6 Jahre arbeite ich In einer Firma für Büroartikel. Dort war ich ein Mädchen für alles. Jahrelang habe ich versucht einen Job im Marketing zu finden, den obwohl mir meinen Job der Spaß gemacht hat, Wollte ich einfach etwas kreatives machen.

Wenn man keine fachspezifische Ausbildung hat, ist der Einstieg ins Marketing wirklich schwer. In der ganzen Zeit habe ich sicher mehr als 80 Bewerbungen geschrieben. Viel Zeit ist da drauf gegangen. Die Ausbeute war sehr mager. Ich würde vielleicht zu 3 oder 4 Vorstellungsgesprächen eingeladen.

Sehr oft habe ich mich gefragt was nur an meiner Bewerbung für schlecht ist, dass ich so selten eingeladen werde. Selbst für Assistenz-Jobs oder Praktikas war es kaum möglich, mit gegen andere durchzusetzen. Meine Bewerbungsunterlagen habe ich oft von Freunden kontrollieren lassen. Weil ich gedacht habe vielleicht hat es vielleicht doch noch einen Fehler, den ich selbst nicht gesehen habe. Es hat alles nichts genützt. Absage um Absage sind im Posteingang gelandet.

Dann habe ich das Bewerbungstraining entdeckt.  Zuerst war ich sehr skeptisch, denn es gibt im Internet wirklich sehr viele komische Seiten, die nur versuchen einem das Geld aus der Tasche ziehen. Habe Ich habe mir dann gedacht, komm probier es einfach. Und so hab ich mir den Absagen-Kieler heruntergeladen.

Ich hätte nicht gedacht, dass das Design und das Aussehen der Unterlagen einen so großen Einfluss haben. Ich war wirklich erstaunt, wie einfach es ist so tolle Bewerbungsunterlagen selbst zu erstellen und nicht mehr die schnöden Vorlagen auf dem Internet zu verwenden.

Den Tipp komme nicht mehr viele Bewerbungen zu schreiben, sondern nur gezielt Unternehmen anzusprechen habe ich mir zu Herzen genommen. Die Marketingjobs habe ich mir ausgesucht und dort meine Bewerbung hingeschickt.  Alle 3 Unternehmen haben mich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Danke gezielten Vorbereitung konnte ich auch beim Bewerbungsgespräch überzeugen. Schlussendlich habe ich bei 2 Jobs die Zusage bekommen. So konnte ich sogar einen Job aussuchen. Z 3 Wochen darf ich nun endlich machen was mir Freude macht, immer den Arbeit.