Dieses Jahr habe ich meine Lehre als Mechatroniker abgeschlossen. Die Arbeit im Betrieb hat mir wirklich Spaß gemacht und ich habe auch sehr viel gelernt. Aufgrund der aktuellen Auftragslage konnte nicht das Unternehmen jedoch nach Ende der Lehre nicht übernehmen. So musste ich mir eine andere Stelle als Mechatroniker suchen.

Die Berufsschule hat mir leider nicht soviel Spaß gemacht wie die Arbeit im Betrieb. Und ich habe auch nicht so viel gelernt. Darum sind meine Zeugnisnoten nicht so optimal, was mir die Stellensuche in diesem Bereich sehr erschwert hat. Obwohl es zahlreiche offene Stellen im Bereich mit Mechatronik gibt, gab es doch immer sehr viele Mitbewerber. Ich habe mich auf sehr viele Stellen beworben und nur wenig positives Feedback erhalten. Meistens habe ich es im Bewerbungsprozss nicht einmal geschafft, einen Vorstellungstermin zu bekommen.

Bewerbungscoach hat echt geholfen

Dank dem Bewerbungscoach habe ich nun endlich herausgefunden, warum ich so viele Absagen bekommen habe und was ich dagegen tun kann. Ich habe dem Coach meine Bewerbungsunterlagen gezeigt. Wenige Minuten später präsentierte er mir einige Bewerbungsunterlagen, die fast genau gleich ausgesehen haben und wohl auf derselben Vorlage bassierten. Ich war total verblüfft und schockiert, aber irgendwie ja mir auch klar, dass das so sein muss. Ich habe diese Bewerbung Vorlage ihrer schließlich auch eine in Internet gefunden. Dann habe ich mit den wertvollen Tipps aus dem Bewerbungstraining eine eigene Bewerbung erstellt.

Einen eigenen Lebenslauf, der individuelle Design und wirklich hervorragend war.Dachte ich zumindest. Es gibt ja diesen Bewerbungs-Check-Service und den habe ich zum Glück in Anspruch genommen. Obwohl ich den Lebenslauf 3 Mal kontrolliert habe, habe ich zwei Fehler übersehen, die mir so gezeigt wurden.

Ich habe nicht gedacht, dass es so einen großen Unterschied macht aber bereits erste Bewerbung die ich auf diese Art geschickt habe at zum Erfolg geführt und ich wurde gleich drei Tage später zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bedanken für dieses wunderbare Bewerbungstraining.